Minimalismus schafft mehr Platz

Veröffentlicht am 01.02.2019
Das Frühjar nehmen wir oft zum Anlass um auszusortieren, umzusortieren und Besitztümer zu minimieren. Minimalismus verschafft uns mehr Platz im Inneren und Äußeren: Weniger Kram zu besitzen, kann befreiend sein.

Alte Zeitschriften, Bücher, die nicht mehr gelesen werden, oder die Gitarre, die seit Jahren unbenutzt an der Wand hängt: Angehäufter Krimskrams oder Dinge, die Sie nicht mehr benutzen, können belastend sein. Minimalismus dagegen bedeutet nichts zu besitzen, das keinen Wert für Sie selbst hat. Wie viel sich dabei richtig anfühlt, ist von Mensch zu Mensch verschieden.

Aussortieren, Verschenken oder Verkaufen statt Verstauen
Menschen neigen dazu zu horten. Je mehr Schränke wir haben, desto mehr verstauen und sortieren wir unsere Besitztümer aus unserem Blickfeld. Wie wäre es, die Winterzeit zu nutzen, um Haus oder Wohnung von überflüssigem Ballast zu befreien? Nehmen Sie sich Schrank für Schrank, Schublade für Schublade vor, auf der Suche nach Dingen, die Sie nicht brauchen. Es ist hilfreich, sich bei jedem Ding die Frage zu stellen, ob es Freude bringt oder einen wirklichen Nutzen in Ihrem Haushalt hat. Sind Sie unsicher, ob Sie einen Gegenstand gebrauchen können, wandert er in eine Kiste, die Sie regelmäßig wieder durchsehen. Ist der Gegenstand nach einer gewissen Zeit immer noch ungenutzt in der Kiste, können Sie ihn guten Gewissens weggeben, verschenken oder verkaufen.

Thematisch sortieren
Wer Schwierigkeiten hat, sich von Dingen zu trennen, hilft es thematisch zu sortieren: Bücher, Zeitschriften, Papierstapel Dekoobjekte wandern sortiert auf verschiedene Stapel. So sehen Sie auf einen Blick, wie viele Dinge Sie besitzen, ob Sie Dinge doppelt besitzen und können Nützliches von Unnützem besser unterscheiden. So fällt es leichter, sich von unnützem Kram zu befreien.





Bildquellen:
Minimalismus schafft mehr Platz: Rainer Sturm / pixelio.de

Direkter Dialog mit uns


Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 07.00 bis 16.30, Freitag 07.00 bis 13.00
oder nach Vereinbarung auch samstags.

So finden Sie uns

© 2012 Ströbel Schreinerei und Möbelbau

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung