Frühjahrscheck für Ihr Haus

Veröffentlicht am 01.04.2014
Der Frühling ist da. Höchste Zeit für einen Rundgang ums Haus, um Schmutz zu beseitigen und Schäden aufzuspüren. Auf was Sie achten sollten und welche Schäden schnellstens behoben werden müssen, lesen Sie in unserer Checkliste.

Undichte Stellen aufspüren
Der erste Blick sollte den Stellen am Haus gelten, die schnell undicht werden können und an denen leicht Wasser ins Mauerwerk eindringen kann. Betroffen sind besonders die Bereiche um Türen und Fenster. Auch an den Befestigungen von Außenlampen, Markisen und Vordächern kann es schnell feucht werden. Steckdosen und Außen-Wasserhähne sollten Sie ebenfalls überprüfen.

Fassadenrisse ausbessern
Halten Sie Ausschau nach Rissen in der Fassade und prüfen Sie, ob der Putz noch intakt ist. Wandrisse, die nicht breiter als 0,2 mm sind, werden als harmlos eingestuft. Sofern keine Feuchtigkeit eindringen kann und sie nicht als optisch störend empfunden werden. Sicherheitshalber sollten die Risse trotzdem mit geeignetem Material gefüllt werden. Bei breiteren Rissen sollten Sie unbedingt einen Fachmann zu Rate ziehen, der den Schaden nicht nur behebt, sondern auch den Auslöser sucht.

Der Blick aufs Dach
Das Dach sollte nach den Wintermonaten besonders gründlich begutachtet werden. Befreien Sie Regenrinnen und Fallrohre von Laub und Schmutz, damit das Wasser sicher abfließen kann. Prüfen Sie dabei, ob Dachrinnen und Regen-Fallrohre sicher befestigt sind und achten Sie auf lose oder gebrochene Ziegeln. Bei einem Flachdach können sich Schwindelfreie selbst - mit Vorsicht - aufs Dach wagen. Wer ein Schrägdach hat, sollte es bei einem gründlichen Blick aus dem Dachfenster belassen. Bei einem Schadensverdacht ist es ratsam, einen Fachmann um Hilfe zu bitten. Während der Frühjahrszeit ist es oft einfacher Termine zu bekommen als im Herbst, in dem viele Eigentümer ihr Haus winterfit machen wollen.




Bildquellen:
Frühjahrscheck für Ihr Haus: Tim Reckmann / pixelio.de

Direkter Dialog mit uns


Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 07.00 bis 16.30, Freitag 07.00 bis 13.00
oder nach Vereinbarung auch samstags.

So finden Sie uns

© 2012 Ströbel Schreinerei und Möbelbau

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung