Plastikfrei einkaufen

Veröffentlicht am 11.12.2019

Plastikmüll ist ein masives Problem, das uns alle betrifft. 17,8 Millionen Tonnen Verpackungsmüll entsteht jährlich. Grund genug, dass jeder Einzelne es anpackt. Plastikfreies Einkaufen braucht Vorbereitung und Umdenken - vielleicht eine Challenge für 2020?

Jute statt Plastik
Eine herkömmliche Plastiktüte ist rund 25 Minuten in Gebrauch - benötigt aber 10 bis 15 Jahre bis die Natur sie wieder abgebaut hat. Immer mehr Einkaufsläden bieten keine Plastiktüten mehr an. Nutzen Sie Jutebeutel für Ihren Einkauf. Hilfreich ist es, immer einige Beutel im Auto oder in der Handtasche zu deponieren, um sie jederzeit griffbereit zu haben. Auch Obst und Gemüse können Sie lose einkaufen: Auf dem Wochenmarkt, aber auch viele Supermärkte bieten inzwischen lose Ware an. Praktisch dafür sind Obst- und Gemüsenetze aus Baumwolle in verschiedenen Größen. Auch in der Bäckerei ist es meistens kein Problem, Brot und Brötchen in mitgebrachte Beutel zu verpacken.

Plastikfrei einkaufen
In einigen Städten gibt es Unverpackt-Läden, in denen Sie bis hin zu Waschmittel und Duschgel die Waren in mitgebrachte Behälter abfüllen können. Aber auch Wochenmärkte, Hofläden und Obst- und Gemüseläden sind eine gute Anlaufstelle um loses Obst und Gemüse und oft auch Nüsse, Bohnen oder Reis einzukaufen. Selbst in Supermärkten können Sie die Waren an der Wurst- und Käsetheke in mitgebrachte Dosen füllen lassen - nachfragen schadet nie und hilft, das Bewusstsein zu schärfen.

Hygieneartikel
Duschgel, Haarshampoo, Gesichtswasser, Cremetiegel sind oft in Plastikflaschen verpackt. Ein Stück Seife kann einige Plastikbehälter ersetzen. Es gibt sie in unterschiedlichen Duftrichtungen und für alle Hauttypen. Halten Sie nach handgesiedeten Seifen Ausschau, die die Haut nicht austrocknen. Verpackt sind Seifen oft in Papier oder Pappkarton.

Tipp: In Cremes ist leider oft Mikroplastik versteckt. Mit der App CodeCheck können Sie prüfen, ob auch in Ihren Pflegeprodukten Mikroplastik enthalten ist.




Bildquellen:
Plastikfrei einkaufen: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

Direkter Dialog mit uns


Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 07.00 bis 16.30, Freitag 07.00 bis 13.00
oder nach Vereinbarung auch samstags.

So finden Sie uns

© 2012 Ströbel Schreinerei und Möbelbau

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung