Die Kraft der Farben

Veröffentlicht am 03.12.2012
Farben beeinflussen nachweisbar körperliche Reaktionen: Betreten Sie mit verbundenen Augen einen blau gestrichenen Raum, dann sinkt die Körpertemperatur. In einem roten Raum steigt sie. Wir geben Ihnen einen kurzen Einblick in die psychologische Wirkung von Farben.

So wirken Farben
Gelb: Die Farbe der Sonne ist eine warme Farbe. Besonders in nach Norden ausgerichtete Räume zaubert sie eine fröhliche Stimmung. Gelb steigert die Konzentration und ist deshalb die optimale Farbe für Arbeitsräume oder Kreativecken.

Rot: Rot ist pure Energie. Die Farbe regt den Stoffwechsel an und setzt aktivierende Impulse. Deshalb ist die Farbe weniger für Räume geeignet, in denen man zur Ruhe kommen möchte. Rot sollte mit Bedacht eingesetzt werden – zu viel Rot wirkt schnell aggressiv. Und Vorsicht mit Rot in der Küche: die Farbe wirkt genauso wie Orange, appetitanregend.

Blau: Blau wirkt entspannend und beruhigend und obwohl es eine kalte Farbe ist, ist sie die Farbe der Harmonie. In hellen Tönen passt Blau deshalb perfekt ins Schlafzimmer.

Grün: Die Farbe der Natur steht für Ausgeglichenheit, Ruhe und Entspannung. Freundliches Grün wirkt kommunikativ und passt gut in Räume, in denen die Familie zusammen kommt.

Braun: Zarte Erdtöne geben Schutz und strahlen Geborgenheit aus. Braun als warme Farbe passt gut in jeden Raum, solange der Farbton nicht zu dunkel ausfällt. Erdtöne sind perfekt geeignet für die kuschelige Sofalandschaft im Wohnzimmer.

Tipp: Sie trauen sich nicht, in den Farbtopf zu greifen? Dann orientieren Sie sich doch an den Farben der Natur. Sie müssen auch nicht das komplette Zimmer streichen. Oft bringen kleine Farbveränderungen der Kissen, Teppiche oder Gardinen schon den gewünschten Effekt.




Bildquellen:
Die Kraft der Farben: Michael Ottersbach / pixelio.de

Direkter Dialog mit uns


Unsere Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag: 07.00 bis 16.30, Freitag 07.00 bis 13.00
oder nach Vereinbarung auch samstags.

So finden Sie uns

© 2012 Ströbel Schreinerei und Möbelbau

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung